Orangen-Couscous

Genießen Sie es zum Brunch oder als süße Hauptspeise.

Lässt man einfach den Mandellikör aus diesem Couscous-Rezept weg, dann könnten man meinen, das ist ein echtes Fitnessrezept. Wer gern Urlaub im Norden des afrikanischen Kontinents macht, wird dieses oder ähnliche Rezepte mit Couscous immer wieder antreffen. Frische Orangen mit Couscous sind auch als Zwischenmahlzeit eine leckere Wahl.

Bewertung: 4,9/5 (9 Bewertungen)

Teile mit Freunden


20

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 2 Portionen

  • 200 ml Orangensaft
  • 3 EL getrocknete Cranberrys
  • 2 EL Mandellikör
  • 3 TL Zucker
  • 1 reife Mango
  • 3 EL Crème fraîche
  • 2 EL Milch
  • 100 g Couscous
Zubereitung
  • 1
    Orangensaft mit Cranberrys, Mandellikör und 1 TL Zucker in einem Topf aufkochen. Topf vom Herd ziehen und den Couscous unterrühren. Alles 5 bis 7 Minuten quellen lassen.
  • 2
    Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und in Würfel schneiden.
  • 3
    Crème fraîche mit Milch und 2 TL Zucker verrühren.
  • 4
    Couscous mit einer Gabel auflockern. Crème fraîche und Mangowürfel darauf verteilen.

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland