Paprika-Geschnetzeltes

Schnelle Küche, lecker arrangiert

Paprika-Geschnetzeltes

Schnelle Küche, lecker arrangiert

In diesem Rezept zeigen wir Euch ein super schnell zubereitetes Gericht mit geschnetzeltem Schweinefleisch und frischer roter Paprika. Das Geschnetzelte wird mit einer cremig, würzigen Sauce angerichtet und einfach mit frischem, knackigem Baguette serviert. Nicht ohne Grund, denn so könnt Ihr auch die Reste der leckeren Sauce aufsaugen und genießen.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


25

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 600 g Schweineschnitzel
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Rote Paprika
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 3 EL Öl
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 1 TL Oregano
  • 100 ml Fleischbrühe
  • 250 ml Schlagsahne
  • 1 TL Saucenbinder
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  • 1
    Die Zwiebeln schälen und kleinhacken. Die Paprikaschoten abwaschen, entkernen und dann Würfeln.
  • 2
    Die Schnitzel in dünne Streifen schneiden, dann mit etwas Öl in einer Pfanne von allen Seiten scharf anbraten, dann herausnehmen und beiseite stellen.
  • 3
    Nun die Paprikastücke und die Zwiebeln in der Pfanne andünsten dann mit der Fleischbrühe ablöschen und köcheln lassen. Die Sahne und den Saucenbinder unterrühren. Alles mit Chiliflocken, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 4
    Nun das geschnetzelte Fleisch wieder zugeben und erhitzen.
  • 5
    In der Zwischenzeit die Petersilie abwaschen, abtropfen lassen und kleinhacken.
  • 6
    Das Paprika-Geschnetzelte auf Tellern anrichten, mit etwas Petersilie bestreuen und mit frischem Baguette servieren.

Impressionen zum Rezept: Paprika-Geschnetzeltes

Paprika-Geschnetzeltes Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland