Paprikahuhn spanisch

Pimentón de la Vera, das exquisite Paprikapulver aus der Extremedura verleiht diesem Gericht die besondere Note.

Paprikahuhn spanisch

Pimentón de la Vera, das exquisite Paprikapulver aus der Extremedura verleiht diesem Gericht die besondere Note.

Ein Rezept für spanisches Paprikahuhn. Geflügel, speziell frisches Hühnchenfleisch, kann man auf ganz viele verschiedene Arten zubereiten. In diesem Rezept bereitet man das frische Huhn auf eine spanische Art zu. Der besondere intensive und scharfe Geschmack kommt vom Pimentón de la vera agridulce, dem geräucherten Paprikapulver.

Bewertung: 5,0/5 (5 Bewertungen)

Teile mit Freunden


120

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 2 Portionen

  • 1 ganzes Hähnchen
  • 4 große rote Spitzpaprika
  • 8 Knoblauchzehen
  • 500 g kleine Kartoffeln
  • 4 rote Zwiebeln
  • 2 TL Pimentón de la vera picante
  • 2 TL Pimentón de la vera agridulce
  • 4 EL Rapsöl
  • 4 Lorbeerblätter
  • 5 Zweige Thymian
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • Pfeffer und Salz
Zubereitung
  • 1
    Für die Marinade zunächst 4 Knoblauchzehen schälen und durch die Knoblauchpresse drücken, dann in einer kleinen Schale mit dem Rapsöl und dem Pimentón de la vera zu einer Paste vermengen.
  • 2
    Das Hähnchen gut abwaschen (außen und innen), trockentupfen, salzen und pfeffern und mit der Marinade von außen bestreichen.
  • 3
    Die Kartoffeln und die Spitzpaprika abwaschen. Paprika in große Stücke schneiden und das Innenleben herausschneiden. Kartoffeln in der Mitte durchschneiden, Zwiebeln schälen und vierteln. Die restlichen vier Knoblauchzehen schälen und halbieren. Das Ganze in eine große Auflaufform geben und die Thymian- und Rosmarinzweige sowie die Lorbeerblätter darauf legen.
  • 4
    Das marinierte Hähnchen obenauf legen und die Gemüsebrühe vorsichtig in die Auflaufform gießen. Das Hähnchen für ca. 1 1/2 Stunden im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen braten.
  • 5
    Hähnchen zusammen mit der Kartoffel-Spitzpaprika-Zwiebel Mischung servieren.

Impressionen zum Rezept: Paprikahuhn spanisch

Paprikahuhn spanisch

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland