Passionsfrucht Mango Joghurt

Exotisch, knackiges Dessert mit Hinguckereffekt

Passionsfrucht Mango Joghurt

Exotisch, knackiges Dessert mit Hinguckereffekt

Dieses Dessert müsst Ihr einfach in einem Glas anrichten, denn dann wirken die unterschiedlichen Schichten besonders schön. Griechischer Naturjogurt in Kombination mit exotischer Mango und Passionsfrucht, kombiniert mit knackigen Nuss Crunchy´s. Dieses schnelle Dessert ist der perfekte Nachtisch und gelungene Abschluss eines Dinners. Natürlich kann man das Ganze auch zwischendurch oder zum Kaffee servieren.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


15

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 2 Portionen

  • 500 g Griechischer Joghurt
  • 1 Mango
  • 2 Passionsfrüchte
  • 1 Packung Nuss Crunchy
Zubereitung
  • 1
    Zunächst die Mango entkernen, schälen und das Fruchtfleisch würfeln.
  • 2
    Die Nuss Crunchy in eine Tüte geben und auf einem Holzbrett mit einem Fleischhammer in kleine Stücke schlagen.
  • 3
    Nun jeweils eine Lage griechischen Joghurt in ein Glas geben. Ein paar Nuss-Krümel darüber streuen und mit dem Löffel etwas Fruchtfleisch aus der Passionsfrucht und ein paar Mangowürfel darauf geben. Dann wieder griechischer Joghurt und so weiter.
  • 4
    Das Ganze mit Mangostücken, ein wenig Passionfruchtfleisch und ein wenig Nusskrümmeln toppen und sofort servieren.

Impressionen zum Rezept: Passionsfrucht Mango Joghurt

Passionsfrucht Mango Joghurt Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland