Pasta-Auflauf mit Himbeeren

Schmeckt als Hauptspeise nicht nur Kindern.

Pasta-Auflauf mit Himbeeren

Schmeckt als Hauptspeise nicht nur Kindern.

Pastaauflauf mit fruchtigen Himbeeren. Es ist egal, wie man dieses Rezept benennt. Auf den ersten Blick passen fruchtige Himbeeren nicht so wirklich zu einem würzigen Pastaauflauf. Doch probiere dieses Pastarezept einfach mal aus und lass Dich von dem fruchtigen Ergebnis überzeugen. Die Kleinen werden es lieben.

Bewertung: 4,7/5 (7 Bewertungen)

Teile mit Freunden


45

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 2 Portionen

  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • Orangenschale
  • 1 EL Cranberry-Sirup
  • 100 g kurze Nudeln
  • Zimt
  • brauner Zucker
  • fettarme Milch
  • 300 g Himbeeren
Zubereitung
  • 1
    Ziegenfrischkäse mit Cranberry-Sirup und Orangenschale vermischen.
  • 2
    Nudeln nicht ganz bissfest kochen. Abgießen und abtropfen lassen. In eine Auflaufform geben und die Frischkäse-Mischung darüber geben. Mit Zucker und Zimt bestreuen. Im Backofen bei 225 Grad ca. 20 Minuten backen.
  • 3
    Himbeeren waschen und putzen. Den süßen Auflauf mit den Erdbeeren servieren.

Impressionen zum Rezept: Pasta-Auflauf mit Himbeeren

Pasta-Auflauf mit Himbeeren Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland