Pasta 'Con Spinaci e Limone'

Frischer Pastagenuss auf leichte Art.

Pasta 'Con Spinaci e Limone'

Frischer Pastagenuss auf leichte Art.

Dieses Pasta-Rezept besticht durch wenige sehr frische Zutaten und dei zitronige Note. Nudeln auf die leichte Art mit frischem Blattspinat und Frühlingszwiebeln. Ein tolles Sommerrezept, welches Ihr schnell undleicht zubereitet habt.

Bewertung: 4,2/5 (9 Bewertungen)

Teile mit Freunden


25

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 500 g Pasta
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 TL Olivenöl
  • 2 TL abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt)
  • 4 EL Zitronensaft
  • 4 EL Gemüsebrühe
  • 400 g Blattspinat
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesan
Zubereitung
  • 1
    Pasta in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
  • 2
    Frühlingszwiebeln abwaschen und in Röllchen schneiden. Knoblauch schälen und halbieren.
  • 3
    Das Öl in einer ÜPfanne erhitzen. Die Frühlingszwiebelröllchen beigeben und den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse dazu pressen. Alles gut verrühren und anschwitzen.
  • 4
    Abgeriebene Zitronenschale, Zitronensaft, Gemüsebrühe und Blattspinat zugeben. Das Ganze unter Rühren ca. 4 Minuten köcheln lassen bis die Blätter des Spinats zusammenfallen.
  • 5
    Pasta untermischen, salzen, pfeffern.
  • 6
    Portionsweise auf Tellern anrichten und etwas Parmesan darüber reiben.

Impressionen zum Rezept: Pasta 'Con Spinaci e Limone'

Pasta Con Spinaci e Limone Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland