Pasta mit Knoblauch-Käse-Sauce

Knackige Paprikastücke runden den würzigen Geschmack ab.

Pasta mit Knoblauch-Käse-Sauce

Knackige Paprikastücke runden den würzigen Geschmack ab.

Dieses Rezept für eine würzigen Käse-Knoblauch-Soße mit Pasta gehört definitiv in die Kategorie schnell und unkompliziert zubereitet. Der frischen und aromatischen Paprika und der würzige Geschmack von Knoblauch und Käse, verleihen diesem Pastagericht einen besondere Note.

Bewertung: 4,5/5 (8 Bewertungen)

Teile mit Freunden


25

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 2 Portionen

  • 160 g Pasta
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Ziegenfrischfäse
  • 2 rote Paprikaschoten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika rosenscharf
  • Oregano
Zubereitung
  • 1
    Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen. Abgießen.
  • 2
    Während dessen die Lauchzwiebeln putzen und das Weiße in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen. Die Paprikaschoten waschen, putzen und in Stücke schneiden.
  • 3
    In einem Topf Olivenöl erhitzen und die Lauchzwiebeln darin glasig dünsten. Die Gemüsebrühe angießen, den Knoblauch dazu pressen und geschlossen ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dann den Frischkäse unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Paprikastücke dazu geben und ca. 2 Minuten mit köcheln lassen. Dann den Topf vom Herd nehmen, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Paprika und Oregano würzen.
  • 4
    Pasta mit der Sauce auf zwei Tellern anrichten und heiß servieren.

Impressionen zum Rezept: Pasta mit Knoblauch-Käse-Sauce

Pasta mit Knoblauch-Käse-Sauce Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland