Pfirsich Melba mit Himbeersauce

Der Klassiker auch als Pêche Melba oder Peach Melba bekannt.

Pfirsich Melba mit Himbeersauce

Der Klassiker auch als Pêche Melba oder Peach Melba bekannt.

Will man mit einem fruchtigen Dessert einen Wettbewerb für verführerisches Aussehen gewinnen, dann empfehlen wir, bereitet dieses Pfirsich Melba Rezept mit Himbeersauce zu. Dieses Dessert sieht nicht nur gut aus, die Mischung aus Pfirsich, Himbeeren und süßer Mascarpone-Creme schmeckt auch noch wirklich himmlisch.

Bewertung: 5,0/5 (2 Bewertungen)

Teile mit Freunden


15

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • Für die Pfirsiche:
  • 60 g Zucker
  • 400 g Mascarpone
  • 1 Vanilleschote
  • 4 Pfirsiche
  • 20 Himbeeren
  • Für die Sauce:
  • 40 g Zucker
  • 300 g Himbeeren
  • Vanilleeis
Zubereitung
  • 1
    Die Pfirsiche waschen, halbieren und den Stein entfernen. Nun die Haut vorsichtig kreuzweise einritzen. Die Pfirsiche nun in einen Topf mit kochendem Wasser legen. Nach etwa einer Minute könnt Ihr sie herausnehmen und die Haut vorsichtig abziehen.
  • 2
    Pfirsiche nun in der Mitte rundherum bis auf den Stein einschneiden und die Hälften auseinanderdrehen. Den Stein entfernen.
  • 3
    Die Vanilleschote halbieren und das Mark herauskratzen. Mascarpone mit Zucker und Vanillemark cremig rühren.
  • 4
    Jeweils eine Kugel Vanilleeis und einen halben Pfirsich in einer Cocktailschale mit Stiel anrichten und die Mascarponecreme dazugeben.
  • 5
    Für die Sauce die Himbeeren mit dem Zucker pürieren. Die Sauce um die Pfirsiche und das Eis verteilen und mit den ganzen Himbeeren dekorieren.

Impressionen zum Rezept: Pfirsich Melba mit Himbeersauce

Sommerdessert mit Pfirsichen und Himbeeren

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland