Pharisäer

Heiße Verführung!

Pharisäer

Heiße Verführung!

Die Basis für einen Pharisäer ist gesüßter Kaffee. Man könnte ihn deshalb auch Pharisäer Kaffee nennen. Hinzu gibt man noch braunen Rum und obendrauf kommt eine Sahnehaube. Die Zubereitung ist unspektakulär, der Geschmack jedoch richtig fein. Traditionell serviert man einen Pharisäer in einem Glas. Man kann natürlich auch einfach eine Tasse oder einen Becher benutzen.

Bewertung: 4,7/5 (17 Bewertungen)

Teile mit Freunden


5

Min.

Gesamtdauer
einfachLeicht


Zutaten

Rezept für 1 Portionen

  • 2 EL Sahne
  • 3 EL Rum
  • 4 TL Zucker
  • Kaffee
Zubereitung
  • 1
    Zuerst den Kaffee kochen.
  • 2
    Danach die Sahne schlagen.
  • 3
    Kaffee in ein Glas geben.
  • 4
    Rum und Zucker dazu und umrühren.
  • 5
    Die Sahne als Topping oben drauf und etwas Kakaopulver darüber. Fertig!

Impressionen zum Rezept: Pharisäer

Pharisäer Rezept mit Rum, Kaffee und Schlagsahne

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland