Pilzröllchen in Geflügelbouillon

Ein einfaches Gericht mit erlesenem Geschmack.

Die Zubereitung der Pilzröllchen ist schon etwas aufwendiger. Die Auswahl der Pilze ist groß. Wir empfehlen Champignons, Pfifferling und Steinpilze. Diese Pilze sind sehr aromatisch und auch leicht zu bekommen. Für die Geflügelbouillon sollten auch frische Zutaten genutzt werden. So bekommt Ihr ein wares Aromafeuerwerk auf den Teller.
Bewertung: 5,0/5 (7 Bewertungen)

Teile mit Freunden


40

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • Nudelteig:
  • 350 g Mehl
  • 3 Eier
  • 3 EL Wasser
  • 1 Prise Salz
  • Füllung:
  • 300 g gemischte Pilze (z. B. Champignons, Pfifferlinge, Steinpilze etc.)
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • 50 g Parmesan, frisch gerieben
  • 800 ml Geflügelfond
  • Schnittlauch
Zubereitung
  • 1
    Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und anschließend in Klarsichtfolie verpackt 1 Stunde ruhen lassen.
  • 2
    Inzwischen Pilze putzen und in möglichst kleine Würfel schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen, ebenfalls fein würfeln.
  • 3
    Butter in einer Pfanne zerlassen, Schalotten, Knoblauch und Pilze darin andünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pilze etwas auskühlen lassen. Falls die Pilz- und Zwiebelstücke zu groß sind, die Masse pürieren. Petersilie und Parmesan untermischen.
  • 4
    Den Teig sehr dünn auswellen (evtl. mit einer Nudelmaschine). In 4 gleich große Rechtecke teilen. Die Teigplatten nacheinander ca. 10 Minuten in kochendem Salzwasser bissfest garen. Dann kalt abschrecken und mit Küchenkrepp trocken tupfen.
  • 5
    Die Pilzmasse dünn und gleichmäßig auf die Teigstücke streichen. Die Blätter von der Schmalseite her sorgfältig aufrollen, in ca. 3 cm breite Stücke schneiden und je 3 in tiefe Teller setzen.
  • 6
    Den Fond erhitzen, über die Röllchen gießen und je nach Belieben mit Schnittlauch garnieren.

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland