Pistazien-Camembert auf Blattsalat

Granatapfel und Champignons vervollständigen das Ensemble.

Ein besonderes Rezept für einen feinen Blattsalat. Hier seid Ihr völlig frei in der Auswahl mit den Zutaten. Mit einem feinen Dressing und verschiedenen Zutaten ist es im Prinzip recht einfach. In diesem Salatrezept mit Camembert und Pistazien bringen die Granatapfelkerne und die leckeren Champignons einen zusätzlichen Geschmackskick.

Bewertung: 5,0/5 (11 Bewertungen)

Teile mit Freunden


30

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 2 Portionen

  • 20 g Pistazien
  • 150 g Camembert (45%)
  • 20 g Limettengelee
  • 150 g Granatapfel
  • 100 g Blattsalat
  • 100 g Champignons
  • 30 g Schalotten
  • 10 g Rapsöl
  • etwas Apfelessig
  • etwas Jodsalz
  • etwas Pfeffer
Zubereitung
  • 1
    Pistazien fein mahlen. Camembert in Tortenstücke schneiden und mit Limettengelee einstreichen. In Pistazien wenden und zur Seite stellen
  • 2
    Granatapfel vierteln, Kerne mit einer Gabel herauslösen. Salat putzen, waschen, trockenschütteln. Champignons putzen, in Scheiben schneiden.
  • 3
    Schalotte abziehen und würfeln. Mit Öl, Salz, Pfeffer und Essig verrühren. Salatzutaten mit der Marinade mischen und mit dem Käse anrichten. Fladenbrot dazu servieren.

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland