Pistazien-Camembert auf Blattsalat

Granatapfel und Champignons vervollständigen das Ensemble.

Pistazien-Camembert auf Blattsalat

Granatapfel und Champignons vervollständigen das Ensemble.

Ein besonderes Rezept für einen frischen und knackigen gemischten Blattsalat. Der optische und auch kulinarische Kick an diesem Gericht sind die Camembert-Ecken die zunächst in Limettengelee und dann in Pistazienkrümeln gewendet werden. Die bunte, um Granatapfelkerne, Champignons und Zwiebeln ergänzte, Salatmischung dient sozusagen als Bett für dieses Highlight. Ein Gourmet-Salat der besonderen Art.

Bewertung: 5,0/5 (11 Bewertungen)

Teile mit Freunden


30

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 2 Portionen

  • 20 g Pistazien
  • 150 g Camembert (45%)
  • 20 g Limettengelee
  • 150 g Granatapfel
  • 100 g Blattsalat
  • 100 g Champignons
  • 30 g Schalotten
  • Olivenöl
  • Balsamico
  • etwas Jodsalz
  • etwas Pfeffer
Zubereitung
  • 1
    Pistazien fein mahlen. Camembert in Tortenstücke schneiden und mit Limettengelee einstreichen. In Pistazien wenden und zur Seite stellen.
  • 2
    Granatapfel vierteln, Kerne mit einer Gabel herauslösen. Salat putzen, waschen, trockenschütteln. Champignons putzen, in Scheiben schneiden. Schalotte abziehen und in Ringe schneiden.
  • 3
    Olivenöl, Balsamico, Salz und Pfeffer anrühren, dann die Salatzutaten mit der Marinade mischen und mit den Camembert-Ecken anrichten.
  • 4
    wer möchte kann Fladenbrot dazu servieren.

Impressionen zum Rezept: Pistazien-Camembert auf Blattsalat

Pistazien-Camembert auf Blattsalat Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland