Pork Pie (Pie mit Schweinefleisch)

Very British diese Delikatesse

Pork Pie (Pie mit Schweinefleisch)

Very British diese Delikatesse

Pork Pie wird in England in Metzgereien als Snack verkauft. Dazu gibt es Senf oder Chutney. Manche sagen, es ist eine Fleischpastete. Wir nennen es einen leckeren Snack von der Insel, genau aus England. Dort wird dieses Gericht gern als Mahlzeit für zwischendurch gegessen. Man kann Pork Pie einfach unterwegs essen. Es schmeckt würzig und kräftig.

Bewertung: 4,8/5 (5 Bewertungen)

Teile mit Freunden


90

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 3 Portionen

  • 50 g magerer Speck
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Piment
  • gehackter Thymian
  • ½ TL Sardellenpaste
  • Zucker
  • 400 g Schweinefilet
  • Butter
  • 35 ml Rinderbrühe
  • 1 Ei
  • Für den Mürbeteig:
  • 175 g Mehl
  • ½ TL Salz
  • 75 g Butter
  • 1 Ei
Zubereitung
  • 1
    Für den Teig das Mehl mit Salz vermischen. Die Butter in kleine Stücke schneiden und einarbeiten. Das Ei schlagen und unterkneten. Sollte der Teig zu trocken sein, etwas Wasser hinzugeben und kneten, bis ein geschmeidiger, aber noch fester Mürbeteig entsteht. Eine Auflaufform (0,7 l) mit dem Teig auskleiden, dabei genug für den Deckel übrig lassen.
  • 2
    Den Speck klein schneiden und die Zwiebeln hacken, beides miteinander vermischen und mit Salz, Pfeffer, einer Prise Muskat, einer Prise Piment, Thymian, Sardellenpaste und einer Prise Zucker würzen.
  • 3
    Das Fleisch in kleine Würfel schneiden. Schichtweise  Fleisch und etwas Speck-Zwiebel-Mischung in die Auflaufform geben, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Butterflöckchen daraufsetzen und mit Brühe übergießen.
  • 4
    Den Teigdeckel darüberlegen, in der Mitte ein kleines Loch ausstechen, damit der Dampf entweichen kann. Mit dem verquirlten Ei bestreichen. Im Ofen bei 220°C 25 Minuten backen, Dann die Temperatur auf 160°C reduzieren und weitere 45 Minuten backen.

Impressionen zum Rezept: Pork Pie (Pie mit Schweinefleisch)

Pork Pie

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland