Putenbrust in Mandelsauce

Dazu passen Spätzle, Nudeln, Schupfnudeln oder einfach Brot.

Putenbrust in Mandelsauce

Dazu passen Spätzle, Nudeln, Schupfnudeln oder einfach Brot.

Putenbrust gebraten in einer feinen mediterranen Soße aus Mandeln, Knoblauch, Tomaten und vielen weiteren aromatischen Zutaten. Dieses Rezept ist recht unkompliziert nachgekocht. Die Sauce sorgt für ein cremig, nussiges Geschmackserlebnis. Einfach selbst mal ausprobieren.

Bewertung: 5,0/5 (1 Bewertungen)

Teile mit Freunden


40

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 500 g Putenbrust
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL gehackte Mandeln
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Tomaten gehäutet und klein geschnitten
  • ¼ l Weißwein
  • ¼ l Hühnerbrühe
  • Pfeffer
  • Salz
Zubereitung
  • 1
    Putenbrust in große Stücke schneiden und in Olivenöl anbraten bis es Farbe bekommen hat. Herausnehmen und beiseite stellen. Die klein geschnittenen Zwiebeln und Knoblauch anbraten, bis sie glasig geworden sind. Mandeln dazugeben und kurz mit braten.
  • 2
    Lorbeerblätter und Tomaten dazugeben und mit Weißwein ablöschen.
  • 3
    Hühnerbrühe dazu gießen und das Fleisch wieder in den Topf geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 20 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen. Wer mag, kann das Ganze auch mit etwas scharfem Pfeffer verfeinern.

Impressionen zum Rezept: Putenbrust in Mandelsauce

Putenbrust in Mandelsauce Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland