Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Bethmännchen

4.5/5 Bewertung (14 Stimmen)
  • Fertig in: 45 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Herkunftsland: Deutschland
Bethmännchen - falls die Mandeln nicht reichen, schmecken sie auch ohne.

Zutaten

  • 500 g weiche Marzipanrohmasse
  • 50 g Waldhonig
  • 30 g gesiebtes Weizenmehl
  • 10 ml Rosenwasser
  • 70 g geschälte Mandeln, fein gemahlen
  • Für das Dekor:
  • je Bethmännchen 3 geschälte Mandelhälften
  • 20 g Gummiarabicum (aus der Apotheke)
  • 20 ml Wasser

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen und die Backbleche mit Backpapier auslegen.

  2. Die Marzipanrohmasse mit den anderen Zutaten verkneten. Daraus 5 gleichmäßige, 1 cm dicke Stränge formen, diese dann in 2 cm lange Stücke schneiden.

  3. Jedes Stück zur Kugel formen, darauf die 3 Mandelhälften anbringen und auf die vorbereiteten Bleche setzen.

  4. Die Bethmännchen im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen. Am Ende des Backvorgangs sollten sie goldgelb sein.

  5. Gummiarabikum und Wasser mischen, im Topf kurz aufkochen. Dann die Bethmännchen sofort damit abglänzen, auskühlen lassen.