Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Crepes (Grundrezept)

5.0/5 Bewertung (1 Stimmen)
  • Fertig in: 30 Minuten
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: sehr einfach
  • kcal: keine Angabe
  • Herkunftsland: Frankreich
Crepes (Grundrezept)

Zutaten

  • 5 Eier
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Tasse Wasser
  • 200 g Mehl
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Salz

Zubereitung

  1. Die Eier mit einer Prise Salz, Zucker und Vanillezucker verquirlen. Milch, Öl und Wasser dazugeben und das Mehl unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht.

  2. In einer Pfanne Butterschmalz zerlassen und ein Schöpflöffel Teigmasse in das Fett geben, so dass nur der Boden bedeckt ist. Pfanne leicht schwenken, um hauchdünne Crêpes zu braten. Sobald die Unterseite goldbraun ist, Crêpes wenden. Beim Stapeln Butterbrotpapier dazwischen legen. Warm servieren. Am besten eignet sich ein Crêpesbackgerät, da dann die Crêpes besonders dünn gebac­ken werden können.