Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Champignonpfanne mit Feta

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
  • Fertig in: 20 Minuten
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • kcal: keine Angaben
  • Herkunftsland: Griechenland
Champignonpfanne mit Feta

Zutaten

  • 1 kg Champignons
  • 3 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 EL kaltgepresstes Olivenöl
  • 100 g schwarze Oliven
  • etwas Salz
  • etwas schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Bund glattblättrige Petersilie
  • 150 g Feta
  • etwas grob gemahlener bunter Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Champignons putzen, waschen und trockenreiben, je nach Größe gegebenenfalls halbieren. Die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.

  2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Champignons unter mehrmaligem Wenden 10-15 Minuten im heißen Öl braten. Die Zwiebelspalten, die Knoblauchstücke und die Oliven etwa 10 Minuten vor Ende der Bratzeit zu den Pilzen geben. Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Die Petersilie waschen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Die Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Den Feta zerkrümeln. Die Champignons auf 4 vorgewärmte Teller verteilen und die Fetastückchen darauf geben. Das Ganze mit der Petersilie und grob gemahlenem Pfeffer bestreuen und sofort servieren.