Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Linsencurry

4.1/5 Bewertung (9 Stimmen)
  • Fertig in: 30 Minuten
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • kcal: ca. 120 kcal pro Portion
  • Herkunftsland: Indien
Linsencurry - servieren Sie mit Fladenbrot und einer Joghurtsoße.

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sonnenblumenöl
  • 2 Möhren
  • 100 g grüne Bohnen
  • 1/2 Blumenkohl
  • 150 g Ananas
  • 200 g rote Linsen
  • 100 g TK-Erbsen
  • 2 frische grüne Chilis
  • 1 kleines Stück frischer Ingwer
  • 300 ml Wasser
  • 2 EL Curry
  • 200 g Kokosmilch
  • 50 g Cashewkerne

Zubereitung

  1. Zwiebel würfeln, Gemüse säubern und klein schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln und rote Linsen kurz andünsten. Dann das restliche Gemüse und die Erbsen dazugeben.

  2. Chilis aufschneiden, entkernen und in feine Streifen schneiden. Ingwer fein hacken. Beides zusammen mit dem Curry in den Topf geben. Dann mit Wasser und Kokosmilch ablöschen und etwa 15 Minuten leicht köcheln lassen.

  3. Ananas in Stücke schneiden, Cashewkerne grob hacken. Beides unter den Eintopf rühren und kurz mit erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.