Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Marokkanische Hackröllchen

4.5/5 Bewertung (11 Stimmen)
  • Fertig in: 25 Minuten
  • Portionen: 2
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • kcal: ca. 388 kcal pro Portion
  • Herkunftsland: Marokko
Marokkanische Hackröllchen im Sesammantel und den typischen Gewürzen Nordafrikas.

Zutaten

  • 1 Chilischote
  • 2 Knoblauchzehen
  • etwas Ingwer
  • 40 g Gewürzgurken
  • etwas Schnittlauch
  • etwas Zimt
  • etwas Kreuzkümmel
  • etwas Koriander
  • 40 g Haferkleie
  • Salz
  • 200 g Rinderhackfleisch
  • 20 g Sesam
  • 10 g 0livenöl

Zubereitung

  1. Chili entkernen und mit geschältem Knoblauch, Ingwer, Zitronenschale, Gewürzgurke und Schnittlauch fein hacken. Je eine Prise von den Gewürzen, die Haferkleie, Salz und etwas Gurkenwasser zufügen und alles mit dem Hackfleisch verkneten. Den Fleischteig etwas durchziehen lassen.

  2. Aus dem Fleischteig zehn Röllchen formen und im Sesam wälzen, Körner etwas andrücken. In heißem Öl rundherum braten, herausnehmen und heiß servieren.