Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Birnen, Bohnen und Speck

4.0/5 Bewertung (1 Stimmen)
  • Fertig in: 45 Minuten
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • kcal: ca. 855 kcal pro Portion
  • Herkunftsland: Deutschland
Birnen, Bohnen und Speck

Zutaten

  • 500 g durchwachsener Speck
  • 1 Zwiebel
  • 500 ml Wasser
  • 500 g grüne Bohnen
  • einige Zweige frisches Bohnenkraut oder 2 TL getrocknetes Bohnenkraut
  • 5 Kochbirnen
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Zwiebel in Würfel schneiden und mit dem durchwachsenen Speck in einen halben Liter Wasser geben. Das Wasser zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten garen. Den Speck heraus nehmen und in Scheiben schneiden.

  2. Grüne Bohnen gründlich putzen, in den Specksud geben und mit Bohnenkraut, Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gemüse zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten garen.

  3. Die Blüten der Birnen ausschneiden. Nach etwa 5 Minuten die Kochbirnen mit Schale und Stiel auf die Bohnen legen und 10 Minuten garen lassen.

  4. Dann die mittlerweile erkalteten Speckscheiben auf die Bohnen legen und nochmals erhitzen. Kochsud über das Gemüse gießen und das Gericht mit mit frischer Petersilie servieren.