Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Arroz de Marisco

5.0/5 Bewertung (1 Stimmen)
  • Fertig in: 80 Minuten
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • kcal: keine Angaben
  • Herkunftsland: Portugal
Arroz de Marisco

Zutaten

  • 500 g gesäuberte Muscheln (Herzmuscheln oder Venusmuscheln)
  • 600 g Meeresfrüchte nach Wahl (Gambas, Krabben, Flusskrebse)
  • 250 g Tintenfisch, in Stücke geschnitten
  • 400 g langkörniger Reis
  • 500 g geschälte, entkernte und klein geschnittene Tomaten
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Zweige wilde Petersilie
  • 1 Glas trockener Weißwein
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Lorbeerblatt

Zubereitung

  1. Reis mit reichlich Salzwasser ca. 12 Minuten kochen. Anschließend abseien und ruhen lassen.
  2. Den Tintenfisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl ganz kurz von allen Seiten anbraten.
  3. In einem großen Topf die gehackten Zwiebeln und Koblauch mit dem Lorbeerblatt in Öl anschwitzen und nach und nach den Weißwein, die Tomaten und 2 Zweige gehackte Petersilie dazugeben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und  20 Minuten köcheln lassen.

  4. 1 Liter Wasser, die Muscheln und die Meeresfrüchte (außer Gambas und Krabben) zu der Sauce geben und nochmal 20 Minuten köcheln lassen.

  5. Nun den Reis dazugeben und notfalls noch etwas Wasser hinzufügen. Zum Schluss werden die Gambas hinzugefügt und noch einmal kurz  aufgekocht bis sie ihre rötliche Farbe erreicht haben.  Die restliche Petersilie darüberstreuen und sofort servieren.