Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Garnelen-Chorizo-Pasta

5.0/5 Bewertung (1 Stimmen)
  • Fertig in: 30 Minuten
  • Portionen: 2
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • kcal: keine Angaben
  • Herkunftsland: Großbritannien
Garnelen-Chorizo-Pasta - dieses raffinierte Rezept ist leicht und schnell zuzubereiten.

Zutaten

  • 6 rohe Riesengarnelen
  • 1 l Fischfond
  • 200 g Algen-Pasta
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Chorizo
  • 2 Tomaten
  • 1 EL Rotweinessig
  • Saft von 1 Limette
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

  1. Fischfond in einem Topf zum Kochen bringen. Salzen und die Nudeln darin bissfest kochen. Abgießen.

  2. Die Tomaten abziehen und hacken. Die Knoblauchzehen abziehen und in feine Scheiben schneiden. Chorizo in kleine Würfel schneiden. Garnelen schälen, abspülen und trocken tupfen.

  3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen, Chorizo und Knoblauch hineingeben und anbraten. Mit Essig ablöschen. Die Tomaten zugeben und 2 bis 3 Minuten köcheln lassen, bis die Garnelen gar sind. Limettensaft zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Die Nudeln in die Pfanne geben, gut untermischen und kurz mit erwärmen. Zum Servieren auf Tellern anrichten und mit etwas Olivenöl besprühen.