Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Garnelen mit Espressolinsen

4.8/5 Bewertung (12 Stimmen)
  • Fertig in: 30 Minuten
  • Portionen: 2
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • kcal: ca. 260 kcal pro Portion
Garnelen mit Espressolinsen - eine erlesene Komposition ausgesuchter Zutaten.

Zutaten

  • 150 g Beluga-Linsen
  • 1 Stange Zimt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 getrocknete Chilischote
  • 1 Möhre
  • ½ Stange Lauch
  • 50 ml Weißwein
  • 50 ml Espresso
  • 150 ml fettarme Milch
  • 150 g Cocktailtomaten
  • 12 küchenfertige große Garnelen
  • grobes Meersalz
  • Pfeffer
  • etwas Balsamico
  • Rapsöl
  • Olivenöl

Zubereitung

  1. Linsen mit Gewürzen in Wasser circa 15 Minuten bissfest kochen. Abgießen, Gewürze entfernen.

  2. Möhre schälen, Lauch waschen und putzen. Beides sehr fein würfeln. Im Rapsöl andünsten. Mit Espresso und Milch ablöschen. Einige Minuten einkochen lassen. Dann die Linsen zugeben und mit Essig und Salz pikant abschmecken.

  3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Garnelen darin pro Seite 3 bis 5 Minuten braten, salzen, pfeffern und herausnehmen. Die Tomaten im Bratfett einige Minuten scharf anbraten. Mit Meersalz bestreuen und mit Wein ablöschen. Alles zusammen anrichten.