Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Couscous-Pfannkuchen

4.7/5 Bewertung (11 Stimmen)
  • Fertig in: 30 Minuten
  • Portionen: 2
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • kcal: ca. 500 kcal pro Portion
Couscous-Pfannkuchen sind eine süße Hauptspeise, die nicht nur Kinder lieben.

Zutaten

  • 1 Limette
  • 75 g Couscous
  • 125 g frische Heidelbeeren
  • 2 Nektarinen
  • 2 Eier
  • 1 EL Zucker
  • Salz
  • 75 g Mehl
  • 125 g Joghurt
  • Butter zum Braten
  • Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Die Limette heiß abwaschen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen.Limettenschale, -saft und 150 ml Wasser mit dem Couscous mischen.

  2. Beeren und Nektarinen waschen, Nektarinen in Spalten schneiden.

  3. Die Eier trennen. Eiweiße steif schlagen, Eigelbe mit Zucker,1 Prise Salz, Mehl und Joghurt cremig rühren. Couscous, Eischnee und Beeren nacheinander unter den Teig ziehen.

  4. Etwas Butter in einer beschichteten tiefen Pfanne erhitzen. Die Nektarinenspalten in der Pfanne verteilen und den Teig darüber gießen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze goldbraun backen. Wenden und bei schwacher Hitze anbacken lassen. Halbieren, auf zwei Tellern anrichten und mit Puderzucker bestreuen.