Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Hähnchenbrust in Balsamico-Orangen-Soße

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
  • Fertig in: 30 Minuten
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • kcal: keine Angaben
  • Herkunftsland: Italien
Hähnchenbrust in Balsamico-Orangen-Soße

Zutaten

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 8 Salbeiblätter
  • 8 Scheiben Parmaschinken
  • 500 g Schalotten
  • 2 EL Zucker
  • 2 Orangen
  • Balsamico

Zubereitung

  1. Die Hähnchenfilets der Länge nach halbieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Jedes Fleischstück mit einem Salbeiblatt belegen und mit einer Scheibe Parmaschinken umwickeln. In Olivenöl rundherum schön braun anbraten.

  2. In der Zwischenzeit die Schalotten schälen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Orangen auspressen. Die Hähnchenfilets nach dem Anbraten aus der Pfanne nehmen, in dem Bratfett dann die Schalotten andünsten, mit dem Zucker bestreuen und karamellisieren lassen. Anschließend den Saft der Orangen und je nach Geschmack 3 bis 4 EL Balsamico zugeben. Die Fleischstücke in der Soße noch einige Minuten schmoren lassen.