Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Jakobsgebäck

4.2/5 Bewertung (9 Stimmen)
  • Fertig in: 20 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • kcal: keine Angaben
  • Herkunftsland: Großbritannien
Jakobsgebäck wird mit dem Abdruck einer Jakobsmuschel dekoriert.

Zutaten

  • 150 g weiche Butter
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise gemahlene Vanille
  • 70 g brauner Zucker

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220°C vorheizen. Die Butter mit dem Mehl und der Vanille verkneten.

  2. Den Teig so dünn wie möglich ausrollen und mit Hilfe eines Glases runde Formen ausstechen. Ist eine Jakobsmuschel zur Hand, die Teigstücke mit einem Muschelabdruck versehen.

  3. Die Kekse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im Ofen bei 220°C schnell backen, nicht braun werden lassen.

  4. Kekse aus dem Ofen nehmen und noch warm mit Zucker bestreuen.