Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Wassermelonen Granita mit Tequila

4.0/5 Bewertung (2 Stimmen)
  • Fertig in: 20 Minuten
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • kcal: keine Angaben
Wassermelonen Granita mit Tequila, verfeinert mit Chili und Salz.

Zutaten

  • 1/2 Wassermelone
  • 10 cl Tequila
  • 1 Limette
  • 120 g Zucker
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 1/2 TL Salz
  • 2-3 Minzzweige

Zubereitung

  1. Den Zucker mit  ca. 150 ml Wasser in einem Topf unter rühren kochen bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Dann das Ganze vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

  2. Die Melone schälen und in Stücke schneiden, dabei nach Möglichkeit die Kerne entfernen. Die Limette auspressen und den Saft mit dem Melonenfruchtfleich, dem Tequila, dem Salz und den Chiliflocken in den Mixer geben und pürieren.

  3. Alles in ein flaches Gefäß geben, so das dieses zwei bis drei Centimeter hoch gefüllt ist. Abdecken und ins Gefrierfach für ca. 1 Stunde.

  4. Wenn die Ränder anfangen zu gefrieren alles mit der gabel durchmischen. Dann wieder ins Gefrierfach. Den Vorgang mit der Gabel ca. alle halbe Stunde wiederholen bis alles schön gefroren ist (ca. 1-2 weitere Stunden).

  5. Das Ganze in schöne Cocktailschalen füllen und mit einem Minzzweig dekorieren. Kalt servieren.