Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Gnocchi mit Spargel und Schinken

3.3/5 Bewertung (3 Stimmen)
  • Fertig in: 30 Minuten
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • kcal: keine Angaben
Gnocchi mit Spargel und Schinken

Zutaten

  • 200 g Gnocchi
  • 500 g Spargel
  • 150 g gekochter Schinken
  • 100 g Cocktailtomaten
  • 1 Schalotte
  • 200 ml süße Sahne
  • 2 EL Öl
  • 1 Schuß Sojasauce
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
  • Chiliflocken
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Petersilie

Zubereitung

  1. Den Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden dann jede Stange dritteln. Die Schalotte schälen und feinhacken. Den Schnittlauch und die Petersilie abbrausen und abtropfen lassen. Schnittlauch lange Röllchen schneiden, Petersilie kleinzupfen. Die Cocktailtomaten abwaschen. Den Schinken in  2-3 cm lange Streifen schneiden.

  2. Die Schalotten in einer Pfanne mit etwas Öl glasig andünsten dann den Spargel beigeben und ca. 5 Minuten dünsten. Die Sahne und die Cocktailtomaten beigeben und nochmal für etwa 5 Minuten abgedeckt ziehen lassen.

  3. Die Gnocchi-Nudeln nach Packungsanleitung in etwas Salzwasser al dente kochen.

  4. Die Spargelsauce in der Pfanne mit einem Schuß Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen, etwas Nudelwasser beigeben und den Zitronensaft. Alles nochmal für 3-4 Minuten ziehen lassen.

  5. Die Pasta auf tellern anrichten, mit Schnittlauch und Petersilie bestreuen und mit ein paar Chiliflocken aus der Mühle würzen.