Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Nudel-Gemüse-Auflauf

5.0/5 Bewertung (1 Stimmen)
  • Fertig in: 1 Stunde
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • kcal: keine Angaben
Nudel-Gemüse-Auflauf

Zutaten

  • 400 g Hackfleisch gemischt
  • 400 g Nudeln nach Geschmack
  • 150 g Rucola
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 100 g Gouda
  • 1 Zwiebel
  • 2 Möhren
  • 1 Hand voll Zuckerschoten
  • 100 g Cherry Tomaten
  • 1 Zucchini
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 1 Paprika gelb
  • 4 Scheiben Bacon
  • 1 Dose Tomaten
  • 2 TL Tomatenmark
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • Olivenöl
  • Balsamico Essig
  • Pfeffer schwarz

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und kleinhacken. Möhren, Lauchzwiebeln und Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Paprika abwaschen, entkernen und in Stücke schneiden. Zuckerschoten abwaschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Cherry Tomaten abwaschen und halbieren.

  2. Die Pasta nach Packungsanweisung in heißem Salzwasser al dente kochen.

  3. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin für etwa 5 Minuten anbraten. Die Zwiebelstücke, die Tomaten aus der Dose und das Tomatenmark unterrühren und die Gemüsebrühe beigeben. Das Ganze für etwa eine viertel Stunde köcheln lassen.

  4. In einer separaten Pfanne etwas Öl erhitzen und das Gemüse für etwa 4 Minuten braten dann mit der Hackfleischmischung vermengen, würzen und in eine gefettete Auflaufform geben. Den Mozzarelle und den Gouda reiben und darüber streuen. Das Ganze für etwa 20 Minuten im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen  backen.

  5. In der Zwischenzeit den Bacon in einer Pfanne knusprig anbraten. Den Rucola abwaschen, abtropfen lassen und grob in Stücke hacken. Etwas Balsamico mit Öl vermengen und mit dem Rucola vermengen. Rucola und Bacon auf dem Auflauf verteilen.