Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Bife à Portuguesa

5.0/5 Bewertung (2 Stimmen)
  • Fertig in: 30 Minuten
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • kcal: keine Angaben
  • Herkunftsland: Portugal
Bife à Portuguesa

Zutaten

  • 4 Steaks
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 EL Weinessig
  • 4 Scheiben roher Schinken
  • 3 EL Olivenöl
  • 150 g Butter
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL Zitronensaft
  • ½ Tasse Weinbrand
  • 1 Zitrone
  • 4 Eier
  • Mixed Pickles
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Knoblauchzehen abziehen. 4 Knoblauchzehen zerdrücken und mit Weinessig, 1 EL Olivenöl und viel Pfeffer vermischen. Die Steaks damit einreiben.

  2. Die letzte Knoblauchzehe und das Lorbeerblatt in heißem Olivenöl und 100 g Butter 1 Minute lang anbraten, dann herausnehmen und wegwerfen.

  3. Die Steaks im heißen Fett 1 Minute auf beiden Seiten anbraten, danach Hitze herunterschalten und weitere 2 bis 4 Minuten pro Seite braten, dazwischen salzen. Steaks warmstellen.

  4. Den rohen Schinken im gleichen Fett kurz anbraten. Auf jedes Steak eine Scheibe legen.
  5. Die Hälfte des Bratfetts wegschütten. Dann den Bratsatz mit Weinbrand gut auslösen (Alkohol verdampfen lassen), mit der restlichen Butter verrühren. Steaks und Schinken mit dieser scharfen Sauce übergießen.

  6. Die Zitrone in Spalten schneiden. 4 Spiegeleier in wenig Butter braten. Die Steaks mit Zitronenspalten, Pommes frites, Spiegeleiern, Mixed Pickles und Gemüsecreme servieren.