Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Chinasuppe pikant

4.2/5 Bewertung (10 Stimmen)
  • Fertig in: 20 Minuten
  • Portionen: 2
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • kcal: ca. 200 kcal pro Portion
  • Herkunftsland: China
Chinasuppe pikant eignet sich sehr gut als Hauptspeise, vor allem an kalten Tagen.

Zutaten

  • 30 g getrocknete Chinesische Pilze
  • 250 g Hähnchenfilet
  • 2 EL Sojasauce
  • 100 g Karotten
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 TL Olivenöl
  • 100 g grüne Erbsen
  • 1 l Hühnerbrühe
  • 130 g Bambussprossen
  • 50 g Sojabohnenkeimlinge
  • 4 Chilischoten
  • Sambal Oelek
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Pilze einige Stunden einweichen.

  2. Hähnchenfleisch in feine Streifen schneiden, salzen, pfeffern und mit Sojasauce beträufeln. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.

  3. Öl in einem Topf erhitzen, das Fleisch darin kurz anbraten. Vorbereitetes Gemüse und Erbsen zugeben und mit Brühe auffüllen. Zum Kochen bringen und 10 Minuten köcheln lassen.

  4. Bambussprossen, Sojabohnenkeimlinge, abgetropfte Pilze sowie Chilischoten zufügen und 5 Minuten ziehen lassen. Suppe mit Sambal Oelek abschmecken.