Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Mulligatawny Suppe

4.9/5 Bewertung (7 Stimmen)
  • Fertig in: 30 Minuten
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • kcal: keine Angaben
  • Herkunftsland: Großbritannien
Mulligatawny Suppe - diese englische Suppe hat ein indisches Rezept als Vorbild.

Zutaten

  • 0,75 l kräftige Hühnerbrühe
  • 0,1 l trockenen Riesling
  • 0,1 l flüssige Sahne
  • 60 ml Kokosmilch
  • 20 ml Portwein
  • 4 kleine Schalotten
  • 30 g geschälte Möhren
  • 50 g das weiße vom Lauch
  • 30 g Mango
  • 30 g Äpfel
  • 30 g Ananas
  • 60 g Curry
  • 10 g Ingwer
  • Salz
  • Weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Zucker
  • 30 ml Öl

Zubereitung

  1. Gemüse und Obst waschen, schälen und würfeln. Wurzelgemüse in heißem Öl ohne zu bräunen andünsten. Obst und Curry dazugeben, mit Hühnerbrühe auffüllen und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen.

  2. Weißwein, Portwein, Kokosmilch und Sahne dazugeben, einige Minuten durchziehen lassen und dann im Mixer pürieren. Die Suppe durch ein Sieb streichen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Die Mulligatawny-Suppe in vier Suppentassen anrichten und mit angerösteten Kokosraspeln garnieren.