Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Rosenkohlrahmsuppe

4.8/5 Bewertung (5 Stimmen)
  • Fertig in: 45 Minuten
  • Portionen: 3
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • kcal: 450 kcal pro Portion
Rosenkohlrahmsuppe - mild-cremig im Geschmack.

Zutaten

  • 600 g Rosenkohl
  • Salz
  • 2 Zwiebeln
  • 1 EL Butter
  • 3/4 l Gemüsebrühe
  • 150 g Creme fraiche
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 TL Zitronensaft
  • Muskat
  • 1 EL Petersilie

Zubereitung

  1. Rosenkohl putzen und die Strünke kreuzweise einschneiden. Wasser zum Kochen bringen, salzen und den Rosenkohl darin ca. 10 Minuten garen. Rosenkohl abgießen.

  2. Zwiebeln würfeln und in einem Topf in Butter andünsten. Rosenkohl dazugeben und mit Gemüsebrühe auffüllen. 10 Minuten kochen lassen. Topf vom Herd nehmen und die Suppe pürieren. Creme fraiche einrühren, dabei etwas Creme für die Deko zurück behalten. Mit Pfeffer, Salz, Zitronensaft und Muskat abschmecken.

  3. Rosenkohlrahmsuppe auf Teller verteilen und je 1 Tl Creme fraiche in die Mitte der Suppe geben. Mit gehackter Petersilie bestreuen und sofort servieren.