Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Kirschtomaten-Tarte mit roten Zwiebeln und Ziegenkäse

3.5/5 Bewertung (2 Stimmen)
  • Fertig in: 1 Stunde
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • kcal: keine Angaben
  • Herkunftsland: Großbritannien
Kirschtomaten-Tarte mit roten Zwiebeln und Ziegenkäse

Zutaten

  • 450 g Blätterteig
  • 4 rote Zwiebeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g Kirschtomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Thymian
  • Butter
  • 1 EL Balsamico
  • 2 EL Rohrzucker
  • 200 g Ziegenfrischkäse

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200°C (Gas Stufe 6) vorheizen. Den Blätterteig antauen lassen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Knoblauch abziehen und hacken. Tomaten waschen und halbieren. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.

  2. Ein Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen. Blätterteigplatten mit den Rändern übereinander legen und auf etwas mehr als die Größe des Backblechs ausrollen. Auf das Backblech legen und den Rand nach oben biegen. Im Backofen 7 Minuten backen, dann herausnehmen.

  3. Ziegenfrischkäse auf dem Blätterteig verstreichen. In einer Pfanne Butter und Olivenöl erhitzen. Zwiebeln mit Tomaten und Knoblauch darin der für 20 bis 30 Minuten auf kleiner Flamme dünsten. Balsamico und Zucker zufügen und für ein paar Minuten weiter köcheln lassen. Thymian unterrühren. Die Zwiebel-Tomaten-Mischung auf dem Blätterteig verteilen.

  4. Im Backofen für ca. 20 Minuten backen.