Rinderfilet mit Wok-Gemüse

Zartes Rinderfilet mariniert und frischer Koriander geben diesem Gericht die besondere Note.

Rinderfilet mit Wok-Gemüse

Zartes Rinderfilet mariniert und frischer Koriander geben diesem Gericht die besondere Note.

Ein asiatisches Rinderfilet-Wok-Rezept. Die Zubereitung von feinem Rinderfilet in einem Wok ist recht einfach. Das besondere an einem Wok ist auch, dass man alle weiteren Zutaten auch daran zubereiten kann. So bleibt der wundervolle Bratengeschmack des Rinderfilets und aller Zutaten erhalten.

Bewertung: 3,3/5 (4 Bewertungen)

Teile mit Freunden


30

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 500 g Rinderfilet
  • 200 g Basmati Reis
  • 1 EL Honig
  • 5 EL Sojasauce
  • 1/2 TL Sambal Oelek
  • 1 rote Paprika
  • 200 g Zuckerschoten
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 EL gehackter frischer Koriander
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 3 EL Zitronensaft
  • 250 ml Rinderbrühe, 1/2 TL Kurkuma, Salz
  • 500 g Rinderfilet
  • Salz
Zubereitung
  • 1
    Den Reis nach Packungsanweisung in heißem Wasser garen.
  • 2
    Das Rinderfilet abwaschen, abtupfen und in dünne Streifen schneiden. Sambal Oelek mit Honig und Sojasauce vermischen und das Fleisch darin marinieren, dann für etwa eine Stunde abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.
  • 3
    Die Zuckerschoten waschen und längs in Streifen schneiden. Die Paprika waschen, entkernen und ebenfalls in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden.
  • 4
    Das Rinderfilet aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen, dann mit einem Esslöffel Öl im Wok scharf anbraten und wieder herausnehmen. Das restliche Öl beigeben und das Gemüse bißfest braten. Das Ganze mit Salz, Kurkuma und Zitronensaft abschmecken und die Rinderbrühe, sowie die Marinade, untermengen.
  • 5
    Die Rinderfiletstreifen beigeben und kurz aufkochen lassen.
  • 6
    Mit dem Basmatireis und Koriander bestreut servieren.

Impressionen zum Rezept: Rinderfilet mit Wok-Gemüse

Rinderfilet mit Wok-Gemüse

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland