Rinderfiletsteak an Spargel und Kirschtomaten

Die fruchtigen Tomaten verbinden wunderbar den zarten Spargel mit dem feinen Fleisch.

Rinderfiletsteak an Spargel und Kirschtomaten

Die fruchtigen Tomaten verbinden wunderbar den zarten Spargel mit dem feinen Fleisch.

Ein Rezept für Rinderfilet. Nicht die Anzahl der Zutaten sollte im Vordergrund stehen, sondern die Qualität. In diesem Rezept für Rinderfiletsteak mit grünem oder weißem Spargel und fruchtigen Kirschtomaten kommt nur noch frisch gemahlener Pfeffer dazu. Das Kochergebnis ist eine echte Geschmacksbombe.
Bewertung: 5,0/5 (5 Bewertungen)

Teile mit Freunden


30

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 2 Portionen

  • 2 Rinderfiletsteaks
  • 1 kg Spargel (weiß oder grün, je nach Vorliebe und Verfügbarkeit)
  • 250 g Kirschtomaten
  • Olivenöl
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Zubereitung
  • 1
    Den Backofen auf 150°C vorheizen. Die Rinderfiletsteaks waschen und trocken tupfen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, dann das Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Alles salzen und pfeffern. Die Steaks 10 Minuten in den Backofen legen, herausnehmen, in Alufolie wickeln und 10 Minuten ruhen lassen.
  • 2
    In der Zwischenzeit den Spargel schälen, waschen und in reichlich kochendem Salzwasser in ca. 12 Minuten bissfest kochen.
  • 3
    Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Im Bratfett kurz anbraten dann salzen und pfeffern.
  • 4
    Den Spargel auf zwei Tellern mit den Filetsteaks anrichten. Die Tomaten darüber geben und mit Bauernbrot servieren.

Impressionen zum Rezept: Rinderfiletsteak an Spargel und Kirschtomaten

Rinderfiletsteak an Spargel und Kirschtomaten

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland