Rohkost mit grüner Sauce

Arrangiert mit Kartoffeln und Eiern

Rohkost mit grüner Sauce

Arrangiert mit Kartoffeln und Eiern

In diesem Rezept zeigen wir Euch eine schnelle Variante der bekannten grünen Sauce. Anstelle frischer Kräuter kommt hier ganz einfach eine passende Kräuter-Mischung aus der Tiefkühltruhe zum Einsatz. Das Ganze kombinieren wir mit hartgekochten Eiern, Kartoffeln und Rohkost in Form von Kohlrabi, Paprika, Möhren und Gurke. Schnelle und leckere Kost.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


30

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • FÜR DIE GRÜNE SAUCE:
  • 2 Päckchen 8-Kräuter-Mischung TK
  • 2 Becher Saure Sahne
  • 2 Becher Schmand
  • Salz
  • ZUM DIPPEN:
  • 12 Kartoffeln
  • 8 Eier
  • 12 Karotten
  • 2 Kohlrabi
  • 2 Paprika
  • 4 Mini-Salatgurken
Zubereitung
  • 1
    Als erstes die Kartoffeln abwaschen und kochen.
  • 2
    Die Eier 7-8 Minuten hart kochen.
  • 3
    Nun die grüne Sauce herstellen. Dafür die Kräuter-Mischung mit der Sahne und dem Schmand vermischen und mit Salz abschmecken. Natürlich könnt Ihr auch frische Kräuter verwenden, wenn Ihr Zeit und Lust habt.
  • 4
    Kolrabi schälen und in Streifen schneiden, Karotten abwaschen , abschaben und ebenfalls in Streifen schneiden. Gurken abwaschen und in Streifen schneiden. Paprika abwaschen, entkernen, Stielansäze abschneiden und in Streifen schneiden.
  • 5
    Die Eier schälen und halbieren.
  • 6
    Grüne Sauce in Dip-Schälchen auf Tellern positionieren und Rohkost, Eier und Kartoffeln darum herum garnieren.

Impressionen zum Rezept: Rohkost mit grüner Sauce

Rohkost mit grüner Sauce Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland