Romana-Salat mit Burrata

Garniert mit knackigem Gemüse und zarter Hähnchenbrust

Romana-Salat mit Burrata

Garniert mit knackigem Gemüse und zarter Hähnchenbrust

Bei diesem mediterranen Salat läuft einem schon beim ersten Anblick das Wasser im Munde zusammen. Knackiger Romana-Salat mit bunter Gemüsemischung, zartrosa gebratenen Tranchen vom Hähnchenbrustfilet und cremigem Burrata, Büffelmozzarella-Käse. Ein frisches und leichtes kulinarisches Erlebnis.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


30

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • FÜR DIE MARINADE:
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 TL Paprikapulver, ½ TL Zwiebelpulver, ½ TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Majoran, 1 TL Rosmarin
  • Salz, Pfeffer
  • FÜR DEN SALAT:
  • 4 Burrata Kugeln
  • 2 Romana-Salate
  • 2 Romana-Salate
  • 2 Karotten
  • ½ Salatgurke
  • 5 Schalotten
  • 6 Mini-Paprika
  • 200 g Cherry-Tomaten
  • 1 Bund Dill
  • FÜR DIE VINAIGRETTE:
  • 4 EL Olivenöl, 2 EL Balsamico
  • 1 TL Senf, 1 TL Honig
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung
  • 1
    Die Zutaten für die Marinade in einer Schüssel vermengen. Hähnchenbrustfilets abtupfen und in der Marinade einlegen und Beiseite stellen.
  • 2
    Den Romanasalat abwaschen, die äußeren Blätter entfernen und die restlichen Blätter abreißen und abtropfen lassen.
  • 3
    Radieschen abwaschen, Grünansatz entfernen, dann in Scheiben schneiden. Karotten abwaschen, abschaben und mit einem Gemüsehobel der Länge nach in feine Streifen hobeln. Salatgurke abwaschen, in der Länge halbieren und in Streifen schneiden. Schalotten schälen, vierteln und dann in Streifen schneiden. Mini-Paprika entstielen und entkernen, dann in Streifen schneiden. Cherry-Tomaten abwaschen und halbieren.
  • 4
    Nun alles, außer Hähnchenbrust, in eine große Salatschale geben und grob vermischen.
  • 5
    Den Dill abwaschen, fein hacken und Beiseite stellen.
  • 6
    Alle Zutaten für die Vinaigrette in einer Schüssel vermischen und ebenfalls Beiseite stellen.
  • 7
    Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrustfilets rundherum scharf anbraten, dann noch kurz bei mittlerer Temperatur ziehen lassen, bis sie durch sind.
  • 8
    Die Vinaigrette über dem Salat verteilen und gut durchmischen.
  • 9
    Salat portionsweise auf Tellern anrichten. Die Hähnchenbrustfilets in Streifen schneiden und darauf platzieren. Dann jeweils eine Kugel Burrata darauf garnieren und alles mit Dill bestreuen.
  • 10
    Direkt servieren.

Impressionen zum Rezept: Romana-Salat mit Burrata

Romana-Salat Burrata Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland