Rooibos-Eistee mit Orangensaft

Eine wunderbare Erfrischung an heißen Sommertagen.

Rooibos-Eistee mit Orangensaft

Eine wunderbare Erfrischung an heißen Sommertagen.

Bekannter ist wohl der Rooibos Pfirsich Eistee, doch lohnt es sich auch dieses Rooibos-Rezept einmal auszuprobieren. Das wirklich Besondere an diesem Eistee Cocktail ist, dass hier frische Rosmarinzweige mit in den Tee kommen. Das Aroma des Rosmarin in Kombination mit dem Orangensaft, ergibt einen erfrischenden sommerlichen Drink.

Bewertung: 4,1/5 (7 Bewertungen)

Teile mit Freunden


20

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 1 Portionen

  • 3 EL Rooibostee
  • 3 Zweige Rosmarin
  • Saft von 2 Orangen
  • brauner Zucker
  • Orangenscheiben zum Garnieren
Zubereitung
  • 1
    Rooibostee und die Rosmarinzweige mit 1 Liter kochendem Wasser überbrühen. Den Sud 10 Minuten ziehen lassen. Durch ein feines Sieb gießen und kalt stellen.
  • 2
    Den Orangensaft zum kalten Tee geben. Den Eistee mit braunem Zucker abschmecken und mit Eiswürfeln und Orangenscheiben garniert servieren.

Impressionen zum Rezept: Rooibos-Eistee mit Orangensaft

Rooibos-Eistee mit Orangensaft Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland