Rosenkohl Bratwurst Spieße

Diese Spieß-Variante bringt Abwechslung auf den Tisch und ist dazu noch eine farbenfrohe Beilage.

Rosenkohl Bratwurst Spieße

Diese Spieß-Variante bringt Abwechslung auf den Tisch und ist dazu noch eine farbenfrohe Beilage.

Ein Kochrezept für Rosenkohl mal ganz anderes. Die Rosenkohl Bratwurst Spieße verzücken die Gäste auf jeder Grillparty. Auf den ersten Blick wirkt die Kombination sehr ungewöhnlich, doch probieren sie die Rosenkohl-Spieße mit Bratwurst einfach mal aus. Die Zubereitung ist denkbar einfach.

Bewertung: 4,7/5 (3 Bewertungen)

Teile mit Freunden


10

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 8 Portionen

  • 200 g frischer Rosenkohl (alternativ tiefgefrorener)
  • 2 Bratwürste
  • Olivenöl
Zubereitung
  • 1
    Den Rosenkohl abwaschen und abtropfen lassen. Die Bratwürste in jeweils 4 Stücke schneiden.
  • 2
    Je ein Stück Bratwurst und drei Stücke Rosenkohl auf einen Spieß stecken und von beiden Seiten mit Öl bepinseln.
  • 3
    Das Ganze grillen bis die Bratwurst schön knackig ist.

Impressionen zum Rezept: Rosenkohl Bratwurst Spieße

Rosenkohl Bratwurst Spieße

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland