Rosenkohl-Pfanne

Mit Hackfleisch in Tomatensauce

Rosenkohl-Pfanne

Mit Hackfleisch in Tomatensauce

Warum sollte man Rosenkohl nicht einmal in den Mittelpunkt eines Gerichtes stellen anstelle ihn immer nur als knackige Beilage zu behandeln? Genau dies tun wir in unserem Rosenkohl-Rezept. Die kleinen, knackigen, grünen Kügelchen sind der Star in unserer Hackfleisch-Pfanne. Ist super schnell und einfach zubereitet und wirklich köstlich.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


35

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 500 g Hackfleisch halb und halb
  • 750 g Rosenkohl
  • 1 Rote Paprika
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 Dose gestückelte Tomaten
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Worcestersauce
  • Pfeffer
  • Salz
  • Mandelsplitter
Zubereitung
  • 1
    Den Rosenkohl abwaschen, abtropfen lassen und die äußeren Blätter entfernen.
  • 2
    Die Paprika entkernen und in Stücke schneiden. Die Petersilie abwaschen, abtropfen lassen und die Blätter abzupfen.
  • 3
    Das Hackfleisch mit etwas Öl in einer Pfanne krümelig anbraten.
  • 4
    Paprika und Rosenkohl beigeben und etwa 5 Minuten weiterbraten.
  • 5
    Mit der Gemüsebrühe ablöschen und die gestückelten Tomaten beigeben, dann für ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  • 6
    Mit Salz, Pfeffer und etwas Worcestersauce abschmecken.
  • 7
    Auf Tellern anrichten und mit etwas Petersilie und Mandelsplittern garnieren.

Impressionen zum Rezept: Rosenkohl-Pfanne

Rosenkohl-Pfanne Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland