Scherben

Eine Alemannische Fastnachtsspezialität.

Scherben

Eine Alemannische Fastnachtsspezialität.

Ein Rezept für ein besonderes Fastnachtgebäck. In vielen Karnevalshochburgen werden ganz unterschiedliche Gebäcke, besonders zur Fastnacht, zubereitet. Die Scherben gehören dazu. Ihr findet dieses feine Gebäck unter anderem im badischen Land. Die Zubereitung ist unspektakulär und die Scherben sehr lecker.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


90

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerVegetarischAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 16 Portionen

  • 2 EL Saure Sahne
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zucker
  • 200 g Mehl
  • Frittierfett
Zubereitung
  • 1
    Die Eier mit dem Zucker, dem Salz und der sauren Sahne verquirlen. Nach und nach so viel Mehl unter arbeiten, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist, der nicht mehr klebt. Zugedeckt 1 Stunde kühl ruhen lassen.
  • 2
    Auf bemehlter Fläche dünn ausrollen. In zwei Teile schneiden, diese übereinander legen und erneut ausrollen. In Rauten schneiden und im heißen Fett goldgelb ausbacken.

Impressionen zum Rezept: Scherben

Scherben

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland