Schinken mit Papaya

Die salzige Würze des Schinkens vereint sich mit fruchtiger Süße.

Schinken mit Papaya

Die salzige Würze des Schinkens vereint sich mit fruchtiger Süße.

Eine Rezept für eine exotische Vor- oder auch gern Hauptspeise. Dieses Papaya-Rezept ist einfach und schnell zubereitet. Das besondere ist hier die Kombination aus fruchtiger Papaya und einem würzig, aromatischen Schinken. Bekannte ist das Gericht mit Honigmelone. Probiert es einfach mal aus.

Bewertung: 4,2/5 (12 Bewertungen)

Teile mit Freunden


35

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 150 g Kirschtomaten
  • 2 Limetten
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 reife Papayas
  • 1 Avocado (nicht zu reif)
  • 12 dünne Scheiben Schinken (luftgetrocknet)
  • Salz
  • 4 EL Olivenöl
Zubereitung
  • 1
    Kirschtomaten waschen und vierteln. Ein Drittel der Tomatenviertel durch ein Sieb auspressen und auffangen. Die Limetten auspressen. Chilischote waschen und hacken. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und hacken. Tomaten- und Limettensaft mit Salz, Chilischote, Basilikum und Öl verrühren.
  • 2
    Papayas und Avocado halbieren, Kerne und Schale entfernen. Fruchtfleisch würfeln und mit den Tomatenvierteln und der Marinade vermengen. Mischung 15 Minuten im Kühlschrank kaltstellen.
  • 3
    Jeweils ein paar Schinkenstreifen mit der Mischung auf Tellern anrichten und servieren.

Impressionen zum Rezept: Schinken mit Papaya

Schinken mit Papaya

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland