Schweine-Souvlaki vom Grill

Ein leckeres griechisches Grillrezept zu dem man am besten einfach Tzatziki und Pita Brot genießt.

Schweine-Souvlaki vom Grill

Ein leckeres griechisches Grillrezept zu dem man am besten einfach Tzatziki und Pita Brot genießt.

Wer liebt es nicht, das traditionelle griechische Gericht Souvlaki vom Grill. Mit diesem Rezept holt Ihr Euch etwas von einer griechischen Taverne in die heimische Küche. Gebe dem Schweinefleisch und der leckeren Marinade genügend Zeit, sich zu verbinden. Umso besser und würziger schmeckt dann der wundervolle Souflaki vom Grill.

Bewertung: 4,7/5 (6 Bewertungen)

Teile mit Freunden


20

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 600 g Schweinefilet
  • FÜR DIE MARINADE:
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 Schalotte
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 3 EL frisch gepreßter Limettensaft
  • 1 EL Balsamico
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Flor de Sal Limon & Lavanda
  • 1 TL schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
Zubereitung
  • 1
    Die Schalotte und den Knoblauch schälen und kleinhacken dann mit den anderen Zutaten für die Marinade vermischen.
  • 2
    Das Scheinefilet abwaschen, trockentupfen und in Medaillons schneiden. Die Medaillons nochmal halbieren. Das Fleisch dann zusammen mit der Marinade in einen Plastikbeutel geben und vermengen. Die Luft herausstreichen und den Beutel verschließen. Für mindestens 3 Stunden im Kühlschrank marinieren.
  • 3
    Fleischstücke aus der Marinade nehmen, abtupfen und auf Spieße stecken. Die Spieße vorher am besten in Wasser legen, damit sie auf dem Grill nicht anbrennen. Die Spieße auf dem Grill goldbraun grillen.
  • 4
    Mit Pita Brot und Tzatziki servieren.

Impressionen zum Rezept: Schweine-Souvlaki vom Grill

Schweine-Souvlaki vom Grill

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland