Schweinefilet Bacon

Zartes Fleisch in krosser Kruste mit Gnocchi

Schweinefilet Bacon

Zartes Fleisch in krosser Kruste mit Gnocchi

Mit Bacon umwickeltes und kross gebratenes Schweinefilet ist eine Offenbarung. In unserem Rezept kombinieren wir das leckere Fleischgericht mit Gnocchis an einer cremigen Sauce mit grünen eingelegten Pfefferkörnern. Wenn Ihr mögt könnt Ihr noch einen Blattsalat dazu reichen.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


30

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 1000 g Schweinefilet
  • 12 Scheiben Bacon
  • 1 EL eingelegte grüne Pfefferkörner
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Schmand
  • 200 g Sahne
  • 200 g Saure Sahne
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Worchestersauce
  • 400 g Gnocchi
Zubereitung
  • 1
    Das Schweinefilet abwaschen, trockentupfen und mit dem Bacon umwickeln. In einer Pfanne mit etwas Öl von allen Seiten scharf anbraten, dann in Alufolie einwickeln und beiseite stellen.
  • 2
    Die Gnocchi nach Packungsanleitung kochen.
  • 3
    Für die Sauce dir Zwiebeln schälen, kleinhacken und in der Pfanne anbraten. Eingelegte Pfefferkörner zerdrücken und beigeben. Mit der Sahne ablöschen und für ca. 5 Minuten aufkochen.
  • 4
    Mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann den Schmand und die Saure Sahne und die Worcestersauce unterrühren.
  • 5
    Das Schweinefilet in ca. 3 Zentimeter dicke Scheiben schneiden, in dies Sauce legen und noch eine Weile kochen lassen.
  • 6
    Schweinefilet im Bacon-Mantel zusammen mit den Gnocchi und der Sauce servieren. Gerne noch mit Salat garnieren.

Impressionen zum Rezept: Schweinefilet Bacon

Schweinefilet Bacon Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland