Seidige Mandelcrème

Süße Frischkäsecreme mit sauren Früchtchen.

Seidige Mandelcrème

Süße Frischkäsecreme mit sauren Früchtchen.

Eine besonders feine Nachspeise mit Mandelaroma, Frischkäse und süß-sauren Himbeeren. Die Zubereitung dieser Mandelcreme ist etwas aufwändiger. Die Zutaten sind jedoch leicht beschafft und geben der leckeren Mandelnachspeise einen besonderen Frischekick. Genießt die Mandelcreme als Nachtisch oder auch gern als süßen Snack einfach mal zwischendurch.

Bewertung: 4,2/5 (10 Bewertungen)

Teile mit Freunden


30

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerVegetarischAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 6 Portionen

  • 4 Blatt weiße Gelatine
  • 350 g fettarmer Frischkäse
  • 3 Tropfen Bittermandelaroma
  • 150 g Puderzucker
  • 3 EL Joghurt (0,1 % Fett)
  • 4 EL Milch
  • 500 g Himbeeren (tiefgekühlt)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 6 Cantuccini (italienische Mandelkekse)
Zubereitung
  • 1
    Gelatine kurz in kaltem Wasser einweichen und ausdrücken. Frischkäse mit dem Bittermandelaroma, 50 g Puderzucker und Joghurt cremig rühren.
  • 2
    Milch in einem kleinen Topf aufkochen. Vom Herd nehmen und die ausgedrückte Gelatine unter Rühren darin auflösen. Mit der Philadelphia Creme verrühren und in sechs kleine Gläser oder Tassen füllen. Zwei Stunden kalt stellen
  • 3
    Himbeeren, restlichen Puderzucker und Zitronensaft aufkochen und 5 Minuten sanft kochen lassen. Durch ein feines Sieb drücken, um die Kerne zu entfernen und abkühlen lassen. Seidige Mandelcremes stürzen und mit der Sauce und den zerbröselten Keksen garniert servieren.

Impressionen zum Rezept: Seidige Mandelcrème

Seidige Mandelcrème Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland