Short Ribs grillen

Rezept für die schnelle Variante auf dem Gasgrill

Short Ribs grillen

Rezept für die schnelle Variante auf dem Gasgrill

Diese Short Ribs sind eine echte Offenbarung. Das Beste Ihr könnt Sie auch zubereiten, wenn Ihr keine Zeit für 5 Stunden BBQ habt. Die Marinade dafür ist hausgemacht, super einfach und schmeckt einfach köstlich. Wie oft Ihr das Ganze dann beim Grillen selbst mit der Marinade lackiert, ist Euch überlassen. Saftig zart und würzig werden die kurzen Rippchen in jedem Fall. Vorbereiten könnt Ihr alles auch schon am Tag zuvor, dann geht am Grilltag selbst alles ganz schnell.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


140

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 6 Short Ribs
  • 1 Bund Suppengrün
  • 3 Zwiebeln
  • 8 Lorbeerblätter
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 200 g Ketchup
  • 3 TL Tomatenmark
  • 90 g Ahornsirup
  • 4 EL Olivenöl
  • 5 EL Balsamico
  • 6 Knoblauchzehen
  • 1 TL Pul Biber
  • 1 TL Chilifllocken
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Salz
Zubereitung
  • 1
    Zunächst zieht Ihr die Silberhaut auf der Rückseite der Ribs vorsichtig mit einer Gabel ab. Einfach entlang eines Knochens mit der Gabel fahren und die Haut dann abziehen. Ribs nun abwaschen und trockentupfen.
  • 2
    Nun Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Suppengrün und Zwiebel grob schneiden und zusammen mit den Pfefferkörnern und den Salbeiblättern in das Wasser geben.
  • 3
    Short Ribs in den Topf geben und bei mittlerer Temperatur für etwa 90 Minuten garen.
  • 4
    In der Zwischenzeit stellt Ihr die Marinade her. Dafür den Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse pressen. Zusammen mit dem Ketchup, dem Tomatenmark und dem Ahornsirup verrühren und dabei, Balsamico und Olivenöl untermengen.
  • 5
    Short Ribs nach Ablauf der Kochzeit aus dem Wasser nehmen und trockentupfen. Alle Ribs von allen Seiten mit der Marinade bepinseln und abgedeckt mit Frischhaltefolie in den Kühlschrank stellen.
  • 6
    Short Ribs am Grilltag aus dem Kühlschrank nehmen und eine Weile bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Auf dem Grill von beiden Seiten bei nicht zu hoher Hitze grillen.
  • 7
    Zwischendurch könnt Ihr gerne, wenn Ihr wollt auch mehrmals mit der Marinade bepinseln und weiter garen lassen.
  • 8
    Achtet dabei auf das Fleisch. Es sollte schön saftig bleiben.

Impressionen zum Rezept: Short Ribs grillen

Short Ribs grillen Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland