Sofrit payes

Ein Eintopf für die große Runde.

Sofrit payes

Ein Eintopf für die große Runde.

Dieser deftige Eintopf ist nicht nur auf dem spanischen Festland bekannt und bliebt. Auch auf den spanischen Inseln, wie Ibiza, lieben die Menschen den Sofrit payes. Sucht man in Spanien nach Hausmannskost, läuft einem dieser Eintopf garantiert über den Weg. Was die Zutaten angeht, so könnt Ihr hier ganz nach Eurem Geschmack experimentieren. Die Zutaten im Rezept sind lediglich ein Vorschlag.

Bewertung: 5,0/5 (1 Bewertungen)

Teile mit Freunden


120

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten
  • 1,5 kg Lammschulter (in 4 Stücke zerteilt)
  • 4 Hähnchenkeulen
  • 4 Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 4 rote Paprika
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 1 Dose Artischockenherzen
  • 250 g Bohnen
  • 250 g Paprikawurst (Chorizo oder Sobrasada)
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Prise Safran
  • Olivenöl
  • 2 EL Butter
  • Pfeffer
  • Salz
Zubereitung
  • 1
    Zwiebel hacken, geschälte Paprika in große Stücke schneiden, Knoblauch und Petersilie fein hacken. Tomaten abgießen, Saft aufbewahren.
  • 2
    In einem großen Topf Öl erhitzen, Zwiebel andünsten. Knoblauch, Safran, Petersilie und Tomaten zugeben. Kurz weiterschmoren. Paprika hinzufügen und 1 Stunde schmoren lassen bis die Paprika durch ist. Dabei öfter mal umrühren und wenn nötig Tomatensaft aufgießen.
  • 3
    Hähnchenkeulen häuten und salzen, pfeffern. Vom Lammfleisch das Fett wegschneiden. Artischockenherzen abtropfen lassen. Kartoffeln schälen und in große Stücke schneiden.
  • 4
    In Olivenöl und Butter die Lammstücke anbraten, beiseite stellen. Die Würste in Stücke schneiden und im selben Topf anbraten und rausnehmen. Dann Lamm, Hähnchenkeulen, Wurst, Gemüsemischung, grüne Bohnen (in Stücke zerteilt und kurz blanchiert) und Artischocken in Hälften im Topf schichten und ½ Stunde leicht schmoren lassen. Alles sollte knapp mit Flüssigkeit bedeckt sein, wenn nicht, Brühe nachgießen.
  • 5
    Die Kartoffeln 20 Minuten in einer Pfanne (praktischerweise beschichtet) braten und 10 Minuten vor Ende der Garzeit mit in den Topf geben.

Impressionen zum Rezept: Sofrit payes

Sofrit payes Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland