Sommer-Brunch

Frische Johannisbeeren verfeinern das Brot.

Sommer-Brunch

Frische Johannisbeeren verfeinern das Brot.

Dieses Brunchrezept können sie sehr gut vorbereiten. Das frische Ciabatta-Brot ist die perfekte Basis. Der aromatischen Kochschinken, nehmt hier ruhig einen kräftigeren, und die frischen Johannisbeeren bringen zusammen eine ganz besonderes Aroma auf das Ciabatta. Genießt dieses einfach auch als Snack für zwischendurch.

Bewertung: 4,8/5 (11 Bewertungen)

Teile mit Freunden


30

Min.

Gesamtdauer
sehr einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 4 Scheiben Ciabatta
  • 100 g Kochschinken
  • 50 g Ziegenkäse
  • 50 g rote Johannisbeeren
  • Olivenöl
  • bunter Pfeffer frisch gemahlen
Zubereitung
  • 1
    Backofen auf 180°C vorheizen. Johannisbeeren waschen und verlesen. Kochschinken und Käse in Würfel schneiden und beides mit den Johannisbeeren mischen.
  • 2
    Ciabattascheiben nebeneinander auf ein Blech legen und mit Olivenöl bestreichen. Die Käse-Schinken-Beeren-Mischung gleichmäßig auf dem Brot verteilen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen.
  • 3
    Die Brote auf 4 Teller verteilen, mit Pfeffer bestreuen und sofort servieren.

Impressionen zum Rezept: Sommer-Brunch

Sommer-Brunch Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland