Spätzle

Die berühmten schwäbischen Teigwaren

Spätzle

Die berühmten schwäbischen Teigwaren

Das beste Spätzle-Teig-Rezept gibt es hier. Vergesst mal schnell, alle anderen Teigwaren wie Pasta, Klöße oder ähnliches. Es geht doch nichts über echte schwäbische hausgemachte Spätzle. Selbstgemachte Spätzle schmecken einfach großartig und sie sind eine ideale Beilage zu allerlei leckeren Gerichten.

Bewertung: 4,7/5 (11 Bewertungen)

Teile mit Freunden


15

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerVegetarischAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 500 g Mehl
  • 20 g Salz
  • 8 Eier
  • 100 ml Milch oder Wasser
Zubereitung
  • 1
    Das gesiebte Mehl mit den anderen Zutaten zu einem sehr glatten Teig schlagen bis er Blasen wirft. Es dürfen keine Klumpen mehr im Teig sein.
  • 2
    Teig mit Spätzlehobel, Spätzlemaschine, Spätzlepresse oder vom Brett schaben und in kochendes Salzwasser geben.
  • 3
    Auf ein Sieb schütteln und abtropfen lassen.

Impressionen zum Rezept: Spätzle

Spätzle

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland