Spaghetti-Auflauf

Spaghetti mit Gemüse überbacken mit Grano Padano Käse.

Spaghetti-Auflauf

Spaghetti mit Gemüse überbacken mit Grano Padano Käse.

Ein Rezept für einen Spaghetti-Auflauf mit Hackfleisch. Das Gericht ist ähnlich einer Moussaka. Das würzige Hackfleisch, die Tomaten, die Zucchini mit den Möhren harmonieren hervorragend im Backofen. Der italienische Hartkäse Grano Padano rundet diesen Spaghetti-Auflauf perfekt ab. Einfach ein leckeres italienisches Essen.

Bewertung: 5,0/5 (1 Bewertungen)

Teile mit Freunden


35

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 350 g Spaghetti
  • 300 g Hackfleisch halb und halb
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Möhre
  • 1 Zucchini
  • 3 EL gehackte Petersilie
  • 100 g Grana Padano gerieben
  • 400 g passierte Tomaten aus der Dose
  • 1 Schuß Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
Zubereitung
  • 1
    Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und kleinhacken. Die Zucchini und die Möhre abwaschen und in Scheiben schneiden. Die Petersilie abwaschen, abtropen lassen und kleinhacken.
  • 2
    Das Hackfleisch in einer Pfanne bei niedriger Hitze anbraten. Zucchinischeiben, Möhrenscheiben, Zwiebel- und Knoblauchstücke untermengen und mitbraten.
  • 3
    In der Zwischenzeit die Spaghetti in der Mitte durchbrechen und nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser al dente kochen. Abtropfen lassen und mit dem Olivenöl vermischen.
  • 4
    Die Spaghetti zusammen mit den Tomaten aus der Dose für etwa ein bis zwei Minuten mit in die Pfanne geben. Alles würzen und die Petersilie daruntermischen. Dann alles in eine ofenfeste Auflaufform geben und den Käse darüber streuen. Für etwa eine halbe Stunde im auf 200 Grad (Umluft) vorgeheizten Backofen überbacken.

Impressionen zum Rezept: Spaghetti-Auflauf

Spaghetti-Auflauf

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland